Jedes Kind begegnet regelmässig Kunst, einige mehr, andere weniger. Wohin immer wir gehen, sind wir mit Kunst konfrontiert: mit Architektur, Malereien... Es gibt sehr viele Museen, die den Kinder besondere Besichtigungen vorschlagen, sogar mit Ateliers.
Es gehört zur Erziehung jedes Schülers sich mit Kunst zu beschäftigen. Auch das französische Erziehungsministerium weist darauf hin, das dies wichtig sei.

In Strasburg gibt es die Möglichkeit eine Fotogalerie, STIMULTANIA mit Schülern zu besichtigen. Die Besichtung endet mit einem Atelier, wo die Schüler dann selbst manipulieren und die Basis der Entstehung von Fotografien selbst entdecken. Sie haben die Möglichkeit, die verschiedenen Etapen zu visualiseren.

Im Rahmen eines Projektes hat meine Klasse diese Galerie besichtigt.
Hier hat einer der Schüler aufgeschrieben was sie gemacht haben.