Foto: Ismael Lorenzo


S.E.E.D’S. ist die Abkürzung für «speed, energy, emotion, dynamics» und ist das dritte Education Projekt der Region Basel, das in Zusammenarbeit mit dem Ballett Basel durchgeführt wird. Wie in den letzten Jahren leiten Simone Cavin und Duncan Rownes, Pädagogen an der Ballettschule des Theater Basel und ehemalige Tänzer, das Training mit den jungen Laientänzer/- innen. Der künstlerische Leiter Richard Wherlock koordiniert das Projekt und stösst in der Intensivwoche kurz vor den beiden Aufführungen als Choreograph zum Team. Diesmal live mit dabei sind die fünf Mitglieder der A capella-Band «The Glue».
Weitere Fotos im Schulblatt