"Ein ganz brutaler Krimi..." sollte es werden, das Theaterprojekt der 2c. Also los!

Zuerst erfand sich jede Schülerin, jeder Schüler schreibend eine neue Identität:
- Ich wohne in N.Y. in einer Villa, ich bin cool angezogen und
habe einen Lamborghini und 2 Lincon Navigator in der Garage
stehen ODER
- Ich wohne in L.A. in einer alten Skaterhalle, ich kiffe den
ganzen Tag, meine Eltern sind tot und ich habe nur noch den
Alkohol

Erstaunlich schnell einigte sich die Klasse auf zwei rivalisierende Banden: die verkifften Skaterinnen gegen die schicken Hip-Hopers, girls gegen boys.

Was könnte jetzt der Anlass der Story sein? Ein Schmuggelgeschäft? Ein Attentat auf Schwarzenegger? Ein Terroranschlag auf den Papst? Stinkende Piratinnen oder eine kannibalische Sekte? Oder wird der blaue Rubin aus dem Inkatempel geklaut?

Welchen Abenteuern begegnen die beiden Gruppen in ihrem Wettkampf? Da wurden Drogen in Pizzas gebacken und Handgranaten geworfen, da wurden Banken überfallen. Vor allem wurde viel getanzt und viel gekämpft.

JETZT KONNTE ES LOSGEHEN

Zusammen mit Katrin und Melanie fuhr die 2c ins Sommerlager -und stellte sich gleich auf die Bühne: aus dem Körper heraus ertanzte, erschuf, eroberte und erfightete die Klasse zuerst einzelne Szenen, dann den Handlungsablauf.

Damit das Stück etwas Dynamik erhielt, mussten Benikten und Lenny erfunden werden, die beiden AussteigerInnen aus jeder Gruppe, die von einem besseren Leben träumen ...

Heisse Diskussionen gabs um den Schluss: Gewinnen die Skaterinnen - sicher nicht! Gewinnen die Hip-Hoper - sicher nicht! Knallen sie sich gegenseitig ab? Schon eher! ... oder können sie beide gewinnen? ...

...VIEL VERGNÜGEN


Die Klasse 2c der Orientierungsschule Drei Linden hat den Schwerpunkt "Sprache und Gesellschaft". Das sind zwei zusätzliche Stunden pro Woche, die für projektartiges Lernen zur Verfügung stehen. Diese 'Schwerpunktstunden' werden eng mit dem Deutschunterricht verknüpft. Das Theaterprojekt "Gangster's Paradise" wurde im ersten Halbjahr 2005 erarbeitet. Weitere Stories zu diesem Projekt...