Angebot Landschaftsgärtnerei: planen, bauen, pflegen

Infomaterial, Interview, Kommunikation per Mail, Besichtigung in Gruppen, Schnupperstelle, Praktikum, Projekte von Jugendlichen
Individuell, Unterstufe, Kleingruppen, Mittelstufe, Klassen, Oberstufe
nach Absprache

Herrn Michael Vogt
Leitende Person der Abteilung Gartenunterhalt
Dienstleistung, Management, Administration, Kommunikation, Bildung (wissenschaftl./politisch)
michael.vogt@salathe.ch
061 406 94 11

Auch ich habe als Jugendlicher wenig über den grossen Strauss möglicher Berufsfelder gewusst. Und so war mir jedes neue Mosaiksteinchen - oder jede neue Blume im grossen Strauss - eine wichtige Hilfe, mich im neuen Umfeld zu orientieren.

Mit Hilfe von "mal" können wir interessierten Leuten Informationen über die Berufsfelder als Landschaftsgärtner oder Landschaftsgärtnerin im Gartenbaubetrieb vermitteln. Aber auch über die daran anschliessende Ausbildung als Landschaftsarchitektin oder Landschaftsarchitekt mit der Beschäftigung im Planungsbüro können wir Auskunft geben. 

K. Salathé Gartenbau AG / Salathé Landschaftsarchitektur

Bahnhofstrasse 4, 4104 Oberwil
061 406 94 11
http://www.salathe.ch
Gewerbe



Die Salathé Gartenbau AG baut und pflegt Gärten von Einfamilienhäusern, Mehrfamilienhäusern, Überbauungen und Institutionen (Firmensitze, Schulen, Altersheime, usw.).
Dabei ist es uns wichtig, besonders sorgfältig mit den Naturmaterialien des Gartens zu arbeiten; seien dies nun die Natursteine einer Mauer oder eines Sitzplatzes oder die sorgfältig ausgewählten Bäume, Sträucher und Blumenstauden einer Pflanzfläche. Dadurch entstehen gestalterisch hochwertige Gärten, welche für die Benutzer hohe Qualität als Aufenthaltsort besitzen. Unser eigenes Planungsbüro gestaltet Gärten, die vom eigenen Gartenbaubetrieb wie auch von Fremdfirmen ausgeführt werden.

Kontaktpersonen:
Die Kontaktperson, an die Sie gelangen, arbeitet in der Abteilung Gartenunterhalt. Sie kann Dir aber auch Informationen und Auskünfte über die Planung und den Gartenbau geben.

 


Sie können einen Einblick in einen gewerblichen Betrieb gewinnen, der von der Planung einer Gartenneugestaltung, über die Ausführung bis zur späteren Pflege für die Kundinnen und Kunden ein breites Arbeitsfeld im Bereich des Gartenbaus umfasst.
Wir bauen Mauern (Natursteine, Betonwinkelelemente, usw.), Sitzplätze, Beläge (Platten, Pflästerungen, Mergel, usw.), Weiher, Schwimmbäder und vieles mehr. Wir pflanzen Bäume, Sträucher, Stauden und legen Rasen an. Ferner machen wir auch jeglichen Unterhalt von Bäumen, Sträuchern, Hecken, Stauden und Rasen. Dies sind folgende Arbeiten: schneiden, düngen, jäten und wässern.

 


Es sollte Ihnen klar sein, dass die Arbeit als Landschaftsgärtnerin oder Landschaftsgärtner nicht nur das Arbeiten in der schönen, freien Natur ist; sondern dass es sich auch um einen sehr anspruchsvollen Handwerksberuf handelt.
Wenn Sie sich genauer für die Arbeit als Landschaftsgärtnerin oder Landschaftsgärtner interessieren (bis hin zu einer Schnupperlehre bei uns im Betrieb), sollte es Ihnen klar sein, dass die Arbeiten im Garten nicht nur bei schönem Wetter, sondern auch bei Wind und Regen zu erfüllen ist. So sollten Sie immer gute Schuhe tragen und bei entsprechendem Wetter einen Regenschutz zur Hand haben.

 


Sie müssen Ihre Anmeldung telefonisch, brieflich oder per E-Mail an unsere Kontaktperson richten (Bitte eine Kontaktadresse hinterlassen, wo Sie erreichbar sind).

Schnupperlehre
Es ist ein kurze Vorstellung in unserem Büro in Oberwil erforderlich. Dabei erfahren Sie, was Sie in der Woche der Schnupperlehre zu erwarten haben, welche Kleidung und Schuhe sich eignen, und vieles mehr.

Nun brauchen Sie nur noch Mut, den schönen und vielfältigen Beruf als Landschaftsärtner oder Landschaftsgärtenrin entdecken zu wollen.