Angebot Fachstelle für Vogelfragen FVF

Infomaterial, Interview, Kommunikation per Mail, Besichtigung in Gruppen, selbständ. Besichtigung, Beobachtende Begleitung, Projekte von Jugendlichen
Individuell, Unterstufe, Kleingruppen, Mittelstufe, Klassen, Oberstufe
nach Absprache

Herrn Jean-Pierre Biber
Leiter
Dienstleistung, Kommunikation, Forschung/Entwicklung
jean-pierre.biber@natcons.ch
061 271 92 83

Zwischen unseren gefiederten Mitbewohnern und ihrem Lebensraum, in dem auch wir Menschen selbst zu Hause sind, existiert eine unsichtbare und empfindliche Beziehung. Diese aufzuzeigen und begreiflich zu machen ist uns ein Anliegen. 

Fachstelle für Vogelfragen FVF

Steinengraben 2, 4051 Basel
061 271 92 83
Staatliche Verwaltung



Kantonale Auskunftsstelle für Fragen, die Vögel betreffen (Vogelkunde, Vogelschutz, Probleme mit Vögeln) etc..

 


Allerlei über Vögel:
Haben Sie eine Ahnung, wie der Vogel heisst, der jedes Jahr in ihrem Garten nistet ? Können Sie sich erklären, warum das "Gekrächze" der Raben einige Mitmenschen mehr stört als der Lärm der stark befahrenen Autostrasse gleich nebenan ?
Wussten Sie, dass der seltene und scheue Wanderfalke auf dem Hochkamin der Fernheizung Basel – mitten im städtischen Chaos – seine Jungen aufzieht ?
Solche Fragen und viele mehr können wir gerne beantworten (Exkursionen, Führungen, Jugendgruppe etc..).

 


Keine

 


Anmeldung über E-Mail oder Telefon oder schriftlich

 




 


Schweizerische Vogelwarte Sempach

European Ornithologist's Union

SOS-Storch

Schweizerischer Vogelschutz SVS - BirdLife Schweiz

Ornithologische Gesellschaft Basel

Die Vögel der Region