Angebot Footbag freestyle

Infomaterial, Interview
Individuell
nach Absprache

Herrn Severin Fischer
Spieler
Kunstschaffen/Kulturvermittlung
Shakaseisle@hotmail.com
061 321 27 81

Just for fun - das ist die Devise beim kreativen und virtuosen Spiel mit dem "Hacky Sack"! 

Bootfägers

Bläsiring 98, 4057 Basel
061 321 27 81
http://www.bootfägers.ch
ideeller Verein



Die Wurzeln des Footbagsports liegen wohl in Ostasien. Seit Jahrhunderten werden dort verwandte Sportarten wie Federfussball und Takraw gespielt. Footbag ist in der Schweiz vor allem unter dem Namen "Hacky Sack2 bekannt geworden. "Hacky Sack" ist aber nur der Name einer bestimmten Ballmarke von Wham-O, Inc. (wie z. B. der Markenname Rollerblade oft für die Sportart Inline-Skating verwendet wird). Footbag ist eine Ballsport, bei der ein oder mehrere Spieler einen faustgrossen Ball ( meistens aus synthetischem/echtem Leder, gefüllt mit Plastikkügelchen oder Sand) vor allem mit den Füssen spielen. Gespielt wird in 4 Disziplinen: Freestyle (Singles, Team),
Netz (Singles, Doubles, Mixed), Golf, Consecutive (Singles, Doubles, Doubles One-Pass, Timed Singles, Timed Doubles One-Pass, Doubles Distance-One-Pass, Doubles One-up Five-Down, Team). Gespielt wird meist in den Kategorien Novice (Anfänger), Intermediate (Fortgeschrittene) und Open (Profis). In den meisten Fällen spielen Frauen und Männer in getrennten Kategorien. Bootfägers Basel bieten für Jugendliche: Nachwuchstraining, Wettkampfteilnahme und Shows.

 


Junge Menschen können bei uns Footbag kennenlernen und trainieren. Ihre Beweglichkeit und Koordination fördern und einfach "fun" an dieser Sportart haben. Es gibt ca. 40 000 Tricks, die natürlich niemand komplett beherrscht, doch mit genügend Training lassen sich zumindest einige davon erlernen.

 


Ausdauer, Beweglichkeit, Körperkontrolle und Ehrgeiz!

 


keine

 




"Bootfägers" im Gespräch (229KB)

 


Footbag Schweiz
Hacky Sack

Footjam

Footbag Organisation Weltweit
Weltweite Infos und Bilder