Angebot Porzellan und Steinzeug

Infomaterial, Interview, Kommunikation per Mail, Besichtigung in Gruppen, selbständ. Besichtigung, Beobachtende Begleitung
Individuell, Unterstufe, Kleingruppen, Mittelstufe, Oberstufe
nach Absprache

Herrn Arnold Annen
Atelierinhaber
Produktion, Design, Kunstschaffen/Kulturvermittlung
annen@freesurf.ch
061 261 07 39

Wir geben interessierten Jugendlichen gerne Einblick in unsere Tätigkeit, weil wir davon überzeugt sind, dass Keramik auch "Fun" sein kann. 

Arnold Annen / Violette Fassbaender

Klingelbergstrasse 5, 4056 Basel
061 261 07 39
http://karaart.com/ceramic/suisse/porcelain/nyon-porcelaine/annen.html
Kleingewerbe/Kunstschaffen



Violette Fassbaeder arbeitet in erster Linie mit sogenannen Steinzeugtonen. Oft werden bei ihren Skulpturen oder Keramikobjekten verschiedenfarbige Tonsorten kombiniert. Sie baut die einzelnen Formen mit Ton auf oder formt sie in Gipsnegativen ab. Dabei entstehen immer wieder neue Formen und neue Materialverbindungen.
Arnold Annen arbeitet für die Herstellung seiner Skulpturen ebenfalls mit Gipsnegativen, er benutzt diese aber zum Ausgiessen von flüssigem Porzellan.
Seine dünnwandigen Pozellanschalen werden auf der Töpferscheibe gedreht, und im sogenannten ledeharten Zustand abgedreht, was man sich dem trächseln von Holz nicht unähnlich vorstellen muss.
Bei diesen Giess- und Drehtechniken von Porzellan reitz Ihn die Grenze des Machbaren, einerseits in der Dünnwandigkeit und Transparenz der Objekte und andererseits in der grösse von Formen. Ihre Produkte sind im Bereich Kunstobjekte anzusiedeln, und nicht im Bereich der Gebrauchskeramik.
Ihre Werke werden im Inn- und Aussland ausgestellt.


 


Im Keramikatelier an der Klingelbergstrasse gibt es neben den gerade entstehenden Arbeiten von Arnold Annen und Violette Fassbaender in einem kleinen Raum einiges an fertigen Gefässen und Objekten zu sehen.
Wenn man Glück hat, sieht man, wie auf der Töpferscheibe gerade eine hauchdünne Schale gedreht wird. Wie ein keramisches Objekt gegossen oder mit Ton modelliert und aufgebaut wird.
Eventuell kann man auch einmal ein Video über die Entstehung eine Objektes ausleihen.

 


Interesse

 


Telefon, E-Mail

 




Skulptur Annen (22KB)

Transparente Schale (8KB)

Objekt 2 Violette (12KB)

Objekt 1 Violette (14KB)