Angebot Der Kreislauf aus Überfluss und Not

Interview, selbständ. Besichtigung
Individuell, Unterstufe, Kleingruppen, Mittelstufe, Oberstufe
nach Absprache / max. 1-2 Std. / 1/2 Tag

Team Glubos
Dienstleistung, Distribution
061 681 81 04

Wir arbeiten für einen guten Zweck und freuen uns immer wenn junge Menschen sich für eine sozial ausgerichtete Arbeit interessieren. 

Brockenstube Glubos

Rappoltshof 12, 4057 Basel
061 681 81 04
--
ideeller Verein



Wir betreiben eine Brockenstube zur Linderung der Not von Menschen mit Drogenproblemen. Wir räumen Wohnungen und holen nicht mehr gebrauchte, aber noch brauchbare Sachen ab. Unsere Erträge kommen der Drogentherapiestation Oase zugute. Diese hilft drogenabhängigen Frauen durch Unterstützung ihrer Lebenssituation und präventiv beim Drogenkonsum und der Drogenprostitution.
Je nach Ertragslage entscheidet das Arbeitsteam Glubos über weitere Zuwendungen an andere Institutionen.
So handeln wir nach dem Gedanken, mit dem Überfluss der einen die Not der anderen zu lindern. Dies ist auch eine Art des Recyclings - quasi im doppelten Sinn und daher besonders nachhaltig.

 


Schaut, wie Künstler und andere Idealisten sich etwas dazu verdienen, den Ertrag ihrer Arbeit aber Drogenabhängigen zukommen lassen.
Die Not der einen mit dem Überfluss der anderen zu verbinden, ist der ursprüngliche Gedanke des Recycling. Und dafür arbeitet das Glubosteam. Wenn ihr wissen wollt, warum es dies tut,
geht doch einfach mal unverbindlich vorbei, schnüffelt in der Brockenstube und fragt euch durch. Wenn nicht zu viel los ist, wird sich jemand für eure Fragen und Anliegen Zeit nehmen.
Wenn ihr einen Tag Gratisarbeit anbietet, bekommt ihr einen tieferen Einblick in den Gedanken des Recycling, könnt erfahren, wie so eine Brockenstube organisiert ist, was für Arbeiten dort anfallen ....

 


Jede/r, der/die sich fragt, was wir denn eigentlich machen, ist uns willkommen.

 


keine