Lernhilfe Mindmaps schaffen Übersicht

«Was stellst Du dir eigentlich vor?» Diese Frage muss nicht immmer als Zurechtweisung verstanden werden. Wenn man über etwas nachdenken will, ein neues Thema angeht oder ein Vorhaben plant, ist es oft hilfreich, sich zuerst zu fragen, welche Vorstellung man eigentlich hat. Dabei kann das Erstellen einer Mindmap helfen, sich über die eigenen Ideen einen Überblick zu verschaffen. Hier ist mal das Beispiel einer Schülerin, die das Durchgangsheim Im Vogelsang besucht hat. Eine allgemeine Anleitung für Mindmaps gibt es hier und eine Mindmanager-Software findet man unter:



Weblink: http://www.res-software.ch




Das m@l Blog

Was erwarten Schule und Wirtschaft voneinander?

Studie zu ausserschulischem Lernen



kult & co

im Bilde sein

Das Schweiz-Deutsch-Fran-
zösische Jugendprojekt- TRiJO



Workshop mit dem Künstler Thomas Putze

Abschlussreise mit Kunstbegegnungen

équilibres – Experimente im Werken