Thema natur

Natur ist schön und gnadenlos. Sie ist übermächtig und schutzbedürftig, grausam und sanft. Sie ist absolut logisch und unberechenbar. Sie ist der ewige Kreislauf einer gradlinig fortschreitenden Evolution. Sie ist ein universeller Computer mit göttlichem Design. Das heisst: obwohl man sie nach Belieben programmieren kann, sobald man ihren Code kennt, bleibt sie ein ewiges Rätsel. Natur ist die Grundlage jeder Kultur und zugleich ihr Gegenteil, und vielleicht ist sie wirklich alles, was man in sie hineindichtet. Nur eines muss man wissen: Wie man in den Wald ruft, so tönt es zurück!



energie
wasser
biologie, tierwelt
klima & wetter
kreisläufe statt leerläufe
gartenbau, gärtnerei
astronomie
naturwissenschaften
in feld & wald




Beratung zu Natur und Umwelt
WWF: Natur und Umwelt vorsorglich schützen
Pflege eines Naturschutzgebietes
Naturschutz und Biodiversität in der Region Basel?
Fachstelle für Vogelfragen FVF




Museumslupe




Holzproduktion und Umweltschutz




Greenpeace (Schweiz)
Natur und Landschaft der Region Basel
Umweltberufe
Gletscherarchiv
Zeitschrift Natur&Kosmos
Vulkane
WWF Schweiz
Umweltlexikon
12 ökologischen Themen auf der Spur - ein Detektivspiel für Jüngere
Naturgewalten auf der Spur
Auf den Spuren von Naturgewalten führend die Lernpfade "schutz.wald.mensch" eindrücklich vor, wie der Wald den Lebensraum des Menschen schützt.







Das m@l Blog

Was erwarten Schule und Wirtschaft voneinander?

Studie zu ausserschulischem Lernen



kult & co

im Bilde sein

Das Schweiz-Deutsch-Fran-
zösische Jugendprojekt- TRiJO



Workshop mit dem Künstler Thomas Putze

Abschlussreise mit Kunstbegegnungen

équilibres – Experimente im Werken